Mit dem „Energiecheck für Dienstleistungsgebäude“ senken Salzburger Gebäudeeigentümer ihre Energiekosten. Durch Investitionen in die Gebäudemodernisierung steigern sie den Wert ihrer Immobilie.

Jetzt anmelden

Energiekosten senken durch modernisierte Gebäude

Bei einem Dienstleistungsgebäude sind 40 bis 60 Prozent der laufenden Betriebsausgaben energierelevante Kosten. Durch den „Energiecheck für Dienstleistungsgebäude" des umwelt service salzburg können Salzburger Eigentümer von Bürogebäuden, Altenheimen, Krankenhäusern, Konferenzzentren usw. ihre Betriebskosten deutlich senken und den Wert ihres Gebäudes steigern. Die Energieberatung erfolgt in Kooperation mit dem Umweltministerium (klimaaktiv).

Schwachstellen beleuchten

Der Energiecheck zeigt, wie das Dienstleistungsgebäude thermisch-energetisch optimal modernisiert werden kann. Einer intensiven, vertieften Beratung geht ein Erstcheck des Beraters voran: Er beleuchtet Ihr Gebäude auf etwaige Schwachstellen und analysiert, wo Energie gespart werden kann.

Konkrete Vorschläge zum Energiesparen

In einem zweiten Schritt erhalten Sie eine Entscheidungsvorlage, inwieweit eine Sanierung oder Modernisierung des Gebäudes sinnvoll und finanziell machbar ist. Sie bekommen konkrete Vorschläge, wie Energie eingespart werden kann. Sei es durch Investitionen in die Heizung, Haustechnik oder die Gebäudehülle. Wie Sie für diese Investitionen Förderungen abrufen können, zeigt Ihnen unser Energieberater.

Förderung von 50 Prozent der Kosten für die Energieberatung

Für bis zu 70 Beratungsstunden bietet umwelt service salzburg eine Förderung von 50 Prozent. Ist Ihr Unternehmen bereits mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet, EMAS-zertifiziert oder ein Salzburg 2050 Partner, so werden 75% gefördert.

Wert der Immobilie steigern

Durch eine thermisch-energetische Sanierung sinken nicht nur die Betriebskosten. Auch der Wert des Gebäudes steigt. Aus ehemaligen Energiefressern werden zukunftsweisende Gebäude mit hohem Komfort. Denn bei den Modernisierungen wird auch auf frische Luft, optimiertes Licht und ein gesundes Umfeld geachtet.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • sinkende Kosten durch thermisch-energetische Sanierung
  • Komfortgewinn durch vertraglich festgelegte Standards (Frischluft, Lichtoptimierung, gesundes Umfeld)
  • Wertsteigerung des Gebäudes durch Investitionen, Komfortgewinn und reduzierte Energiekosten
  • optimale Ausnutzung von Förderungen
  • Grundlage für den Energieausweis

Bitte beachten Sie:
Energieeffizienzmaßnahmen (insbesondere geförderte Energieberatungen für KMU), die § 5 Abs. 1 Z 4 Bundes-Energieeffizienzgesetz (EEffG) entsprechen, gemäß § 27 Abs. 4 Z 2 EEffG zur Gänze der Umweltförderung im Inland als strategische Maßnahme angerechnet werden. Eine Anrechnung durch Dritte ist - auch anteilig - ausgeschlossen!

Jetzt anmelden

Infoblatt fuer den Energiecheck fuer Dienstleistungsgebaeude (PDF, 244kB)

Betriebliche Photovoltaik-Anlagen
bmwfw - Energieeffizienz bei Gebäuden