Effiziente Logistik und alternative Antriebsformen senken nachhaltig Treibstoff- und Betriebskosten und schonen die Umwelt.

Jetzt anmelden

In Zeiten hoher Energiepreise und zum Schutze der Umwelt ist eine vorausschauende, neutrale Analyse des Fuhrparks ein Gebot der Stunde. Effiziente Logistik, eine Reduktion der Transportkilometer und Vor- und Nachteile alternativer Antriebsformen werden von einem umwelt service salzburg - Berater aufgezeigt, dazugehörige Förderungen gefunden und Routen optimiert. Mit Elektro-, Hybrid- oder Erdgasfahrzeugen ergänzt durch ein Mehr an Fahrrad und ÖV  kann die Mobilität Ihres Betriebes ökologischer und ökonomischer gestaltet werden.

40 Beratungsstunden - nur die Hälfte zahlen

Bis zu 40 Beratungsstunden fördert das umwelt service salzburg zu 50 Prozent: Sie bezahlen also nur die Hälfte. EMAS- , Umweltzeichen-zertifizierte oder Salzburg2050- Partnerbetriebe bezahlen sogar nur ein Viertel der Beratungskosten.

Förderung der Umsetzung - von Bund und Land

Wie Sie die vorgeschlagenen Maßnahmen möglichst kostengünstig umsetzen, zeigt Ihnen Ihr kompetenter umwelt service salzburg-Berater. Er unterstützt Sie dabei, Zuschüsse für umweltfreundliche Investitionen aus verschiedenen Fördertöpfen zu erhalten. Bis zu 30 Prozent der umweltrelevanten Investitionskosten erhalten Sie vom Lebensministerium.

Die Vorteile der Fuhrparkanalyse im Überblick:

Sie sparen Geld:

  • Reduzierung der gefahrenen Kilometer
  • effiziente Planung der Logistik und Routen
  • Überblick über passende alternative Antriebsformen
  • bis zu 15% weniger Treibstoffverbrauch

Sie schützen die Umwelt:

  • weniger Luftschadstoffe wie CO2 (Kohlendioxid) und Stickoxide
  • weniger Lärm

Jetzt anmelden

Fuhrpark-Analyse fuer Betriebe (PDF, 664kB)