Das EEffG gilt seit Anfang des Jahres für energieverbrauchende große Unternehmen und Energielieferanten und wirft viele Fragen auf. uss bietet mit der geförderten Beratung "EEffG-Basischeck" einen ersten Überblick und zeigt, worauf Betriebe achten müssen.

Jetzt anmelden

Sobald mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt werden, der Umsatz über 50 Millionen oder die Bilanzsumme über 43 Millionen Euro liegt, gelten Betriebe als "verpflichtete energieverbrauchende" Unternehmen. Sie müssen alle vier Jahre entweder Energieaudits durchführen oder ein Energiemanagementsystem, alternativ ein Umweltmanagementsystem, einführen.

Beratung zum Energieeffzienzgesetz gibt Überblick

In der Basisberatung zum Energieeffzienzgesetz des umwelt service salzburg werden Ihre Fragen rund um die erforderlichen Daten, Verbrauchserhebungen und Audits geklärt. Unsere umwelt service salzburg-Berater fassen zudem Vor- und Nachteile von Energieaudits sowie Energie- bzw. Umweltmanagementsystemen zusammen und beantworten Ihre individuellen Detailfragen - zum Beispiel wie verschiedene Unternehmensstandorte oder Gebäude mit baugleichen Strukturen zu behandeln sind.

Vertiefende Umweltberatungen zu Energie, Mobilität und Ressourcen

Mit dem EEffG-Basischeck erhalten Sie den notwendigen Überblick, um das Energieeffizienzgesetzt entsprechend erfüllen zu können und sich für die Variante zu entscheiden, die für Ihren Betrieb passend ist. Einen konkreten Mehrwert aus dieser Basisberatung erhalten Sie durch die Empfehlungen unserer Berater für weiterführende Spezialberatungen zu Energie, Mobilität, Ressourcen und Umweltmanagement.

Umweltmaßnahmen schonen Ressourcen und sparen Kosten

In einzelnen, vertiefenden Beratungen erarbeiten die umwelt service salzburg-Berater konkrete Maßnahmenvorschläge, zB zu Kältetechnik oder Druckluft. Mit der Umsetzung dieser Maßnahmen können sie in ihrem Unternehmen langfristig Ressourcen schonen und Kosten sparen. Gerne unterstützen unsere Berater Sie auch bei der Fördereinreichung, damit Sie optimale Förderungen für die Umsetzung Ihrer Umweltmaßnahmen lukrieren.

Geförderte Beratungen

Das umwelt service salzburg fördert 16 Stunden der Beratung zu 50 Prozent. Ist ihr Unternehmen bereits mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet, EMAS-zertifiziert oder ein Salzburg 2050-Partner, werden sogar 75 Prozent gefördert. Spezialberatungen werden pro Jahr und Unternehmen an maximal drei Unternehmensstandorten im Bundesland Salzburg je einmal gefördert. Alle Förderungen des umwelt service salzburg sind nur innerhalb de-minimis möglich.

Die Vorteile des EEffG-Basischeck

  • Förderungen von bis zu 16 Beratungsstunden zu 50 Prozent (Umweltzeichen, EMAS, Salzburg 2050-Partner zu 75 Prozent)
  • Analyse der Unternehmensstruktur, Definition von "Großunternehmen"
  • Anleitung, die vorgeschriebenen Erhebungen durchzuführen
  • Aufzeigen der Vor- und Nachteile von Energieaudits und Energie-/Umweltmanagementsystemen
  • Empfehlungen für vertiefende, geförderte Umweltberatungen mit konkreten Maßnahmenvorschlägen zum Einsparen von Ressourcen und damit Betriebskosten

Energiecheck für Dienstleistungsbetriebe

Energiecheck für Produktionsbetriebe

Energiecheck für Tourismusbetriebe

Fuhrpark-Analyse für Betriebe

Jetzt anmelden