Newsletter Presse Anfahrt Kontakt

 

Startseite > Unsere Angebote > Förderungen > Mobilität - KLUP-Förderung für Gemeinden

Mobilität - KLUP-Förderung für Gemeinden

Für die Umsetzung von klimafreundlichen Mobilitätsmaßnahmen in Gemeinden bietet das Land Salzburg bis zu € 10.000 an Förderzuschuss.

Klimafreundliche Verkehrslösungen bringen Salzburger Städten, Gemeinden und Regionen bares Geld.

Sie werden bei Realisierung einer klimaschonenden Verkehrsgestaltung seit April 2011 mit der KLUP-Förderung vom Land Salzburg mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss von maximal 10.000 Euro finanziell unterstützt.

Die Förderaktion wird aus Mitteln des Umweltressorts finanziert. 

Beratung bei umwelt service salzburg ist Voraussetzung

Um die Förderung zu erhalten, muss der Basischeck der Beratung "Mobilitätsmanagement für Städte, Gemeinden und Regionen" des umwelt service salzburg abgeschlossen sein.

Land bietet Förderung von 80 Prozent

Bei der KLUP-Förderung des Landes Salzburg fördert das Land 80 Prozent, bis zu 10.000 Euro, von vorbereitenden, umsetzungsbezogenen Detailplanungen. Darunter fallen beispielsweise Machbarkeitsstudien, Konzepte für den öffentlichen Verkehr und Radverkehrskonzepte. Die restlichen 20 Prozent zahlt die Gemeinde.

KLUP - Klima- und Umweltpakt


Logo Umwelt Land SalzburgLogo Wirtschaftskammer SalzburgLogo LebensministeriumLogo Salzburg AG