Seit 1976 betreibt die Familie Neureiter mit viel Liebe das Bio-Vitalhotel Sommerau inmitten der Natur, nahe St. Koloman.

Das erste österreichische Bio-Vital Hotel setzte 2009 eine thermische Sanierung im gesamten Hotelgebäude, den Einbau einer Biomasse-Pellets-Heizanlage, einer Solaranlage sowie die Wärmerückgewinnung aus der Kälteanlage um.

Pellets und Co heizen kostengünstig und klimafreundlich ein: Im Zuge der umfassenden thermischen Sanierung mit Dämmung und Fenstertausch wurde eine Biomasse-Pellets-Heizanlage errichtet.
60m² Solaranlage am Dach sowie die Wärmerückgewinnung aus der Kälteanlage versorgen die Hotelgäste nun täglich klimafreundlich mit Warmwasser.

Auf diese Weise spart die Familie Neureiter jährlich die Kosten für mehr als 25.000 Liter Heizöl.

Geförderte Beratung von umwelt service salzburg: Energiecheck für Dienstleistungsbetriebe
Berater: Franz Frauenschuh, EBS Energieoptimierung Frauenschuh und Partner KEG


Insgesamt werden 84 Tonnen an CO2 pro Jahr weniger ausgestoßen.

Bio-Vitalhotel Sommerau
Energiecheck für Tourismusbetriebe
EBS Frauenschuh und Partner KEG