Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusbetriebe bietet sie 95 Personen Unterkunft in angenehm familiärer, umweltfreundlicher Atmosphäre.

Die Familie Müllauer leitet die Geschicke der Judendpension Müllauer bereits in der dritten Generation. Die Pension hat Vorbildwirkung auf seine jugendlichen Gäste und lebt Umweltschutz durch Energieeinsparungen in Saalbach. Der Müllauerhof wurde 2009 thermisch optimal gedämmt und alle Fenster wurden ausgetauscht.

Heimisches Holz reduziert die Heizkosten: Die Jugendpension Müllauerhof spart durch die Umstellung des Heizsystems auf Biomasse-Scheitholz rund 10.000 Euro jährlich an Brennstoffkosten. 40% des Energiebedarfes, das sind 87.000 kWh, werden pro Jahr eingespart. Somit ist der Beitrag zum Klimaschutz ganz beachtlich: Knappe 70 Tonnen CO2 pro Jahr werden vermieden.

Nicht genug: Der energiesparende Müllauerhof darf sich seit letztem Jahr auch mit dem Label des Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusbetriebe schmücken.

Geförderte Beratung von umwelt service salzburg: Energiecheck für Tourismusbetriebe und kurz darauf Österreichisches Umweltzeichen für Tourismusbetriebe
BeraterIn: Ing. Gerald Graf und Ing. Erwin Bernsteiner

Jugendpension Müllauerhof
Energiecheck für Tourismusbetriebe
Österreichisches Umweltzeichen