Die Geschäftsführer der Viper Tube – Rohrsysteme GmbH sind sich einig bei der Einhaltung der OECD-Richtlinien. Sie setzen auf Qualität und Energieeffizienz.

Der Betrieb ist Preisträger der umwelt service salzburg gala 2013 in der Kategorie "Mobilität".

Umwelt-Maßnahmen

  • Wärmerückgewinnung, Druckluftkompressor
  • Wärmerückgewinnung Lötofen
  • Optimierung der Regelung, WRG Durchlauflötofen

Investition

  • Umwelttechnik: 14.190,- Euro

Jährliche Einsparungen

  • Strom: 10.200 kWh
  • Öl: 5.000 l
  • Kosten: 4.100,- Euro
  • CO2: 14 Tonnen

Kurzfilm von der umwelt service salzburg gala 2013

Viper Tube Systems - Rohrsysteme