umwelt service salzburg zeichnet jedes Jahr Salzburger Unternehmen, Gemeinden und Institutionen für ihre herausragenden Leistungen im regionalen Umweltschutz in den Bereichen Energie, Mobilität, Abfall, Ressourcen und Umwelt aus.

Die Preisträger erhalten ihr „umwelt blatt salzburg": ein individuell gestaltetes Blatt aus Edelstahl, das auf einer Holztafel befestigt ist und für ein Jahr lang den umwelt baum salzburg ziert. Danach behält jedes Unternehmen sein persönliches umwelt blatt salzburg.

umwelt blatt salzburg würdigt Preisträger

„Mit dem umwelt blatt salzburg wollen wir das Umweltbewusstsein und das Engagement für den Klimaschutz der Preisträger nachhaltig würdigen. Gleichzeitig transportieren wir die Preisträger mit dem umwelt baum salzburg auch aktiv in die Öffentlichkeit und forcieren damit regionales Umweltbewusstsein", fasst Mag. Sabine Wolfsgruber, Geschäftsführerin von umwelt service salzburg, die Überlegungen zum umwelt blatt salzburg zusammen.

Der umwelt baum salzburg geht auf Reisen...

Der umwelt baum salzburg wird an verschiedenen öffentlichen Plätzen im Land Salzburg aufgestellt.

  • Nov. 2009 - März 2010: Bischofshofen
  • März 2010 - Juni 2010: Fachhochschule Salzburg, Urstein
  • Juli 2010 - Juni 2011: Rauris, Wörth
  • Juli 2011 - April 2012: St. Johann im Pongau
  • Mai 2012 - April 2013: Seeham
  • April 2013 - Dez. 2013: Saalfelden am Steinernen Meer
  • Dez. 2013 - Oktober 2014: Köstendorf
  • Oktober 2014 - Mai 2015: Tamsweg
  • Mai 2015 - Juni 2016: Salzburg Stadt
  • Juni 2016 - Mai 2017: Kulturzentrum Hallwang
  • ab Mai 2017 zu finden: Stadt Hallein, Pernerinsel / Pfannhausersteg

Unsere Preisträger seit 2009 finden Sie unter Erfolge!

Basisinformationen zum umwelt baum salzburg:

Konzeption und Design:

Rupert Gruber und Martin Gschwandtl, Studierende an der Fachhochschule Kuchl, Studiengang: Design und Produktmanagement, 2009

Material

  • 8mm Stahlblech grundiert und lackiert
  • Holzauflage: 26mm in Lärche
  • Blätter: wetterfeste Ausführung in Edelstahl
  • Stammelemente durch Schrauben verbunden, mit Edelstahlseilen von hinten befestigt und gespannt

Gewicht

  • Gesamtgewicht: 1,2 t
  • Gewicht eines der fünf Teilstücke in kg: 240

Ausdehnung

  • Durchmesser Boden (Außenkanten): 3 m
  • Größtmöglicher Durchmesser Blattspitzen (oben): ca. 6 m
  • Höhe: 2,5 m