Unsere Beratung "Mobilitätsmanagement für Freizeit und Tourismus" für ihre Gäste vor Ort. Tourismusbetriebe, - verbände und Regionen fördern Urlaubsqualität durch attraktive, klimaschonende Angebote.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

Ihre Vorteile

  • umfassende Analyse aller mobilitätsbezogenen Aspekte
  • klimaaktiv mobil Partnerschaft: Auszeichnung, öffentlichkeitswirksame Unterstützung und Kommunikation
  • maßgeschneiderte Vorschläge, um eine klimafreundliche Mobilität für Betriebe und in der Region zu forcieren
  • Überblick aller Förderungen, die infrage kommen, vor allem von klimaaktiv mobil
  • Unterstützung bei der klimaaktiv mobil Fördereinreichung

Klimafreundliche Mobilität stärkt Region und Betriebe
Wenn Sie die vorgeschlagenen Maßnahmen des Mobilitätsmanagements für Freizeit und Tourismus umsetzen, steigern Sie die Urlaubs- und Lebensqualität in Ihrer Region. Als Betrieb leisten Sie einen wertvollen Beitrag für umweltfreundliches Mobilitätsverhalten in ihrem Umfeld. Sie forcieren eine sanfte Mobilität, entlasten die Verkehrssituation vor Ort und sparen CO2-Ausstoß und Kosten. Indem klimafreundliche Fortbewegungsmittel sowie eine umweltschonende An- und Abreise unterstützt werden, stärken Sie das Image Ihrer Region, sprechen neue Gäste an und bleiben wettbewerbsfähig!

Geförderte Beratung  -neutral und ohne wirtschaftliche Interesse:
- maximal 24 Stunden kostenlos - Kooperation umwelt service salzburg, klimaaktiv mobil

Umfassende Analyse der Mobilität vor Ort
Ein Mobilitätsberater erarbeitet für Sie als Ausflugsregion, Tourismusdestination, Hotel, Pension oder Großveranstalter zunächst eine umfangreiche Ist-Analyse rund um die Mobilität vor Ort:

  • mobilitätsbezogene Aspekte: Radfahren, Zu-Fuß-Gehen, Wandern, öffentlicher Verkehr, touristische Angebote, Bewerbung und Marketing, Kooperationen

Maßnahmen für umweltfreundliches Reisen und klimaschonenden Aufenthalt
Aufbauend auf diesen Analysen definiert Ihr Mobilitätsberater konkrete und individuelle Maßnahmenvorschläge:

  • autofreie An- und Abreise in der Region, sanft mobile Ausflüge für Touristen, umweltfreundliche An- und Abreise für Großveranstaltungen, klimafreundlicher Freizeitverkehr
  • Bewusstseinsbildung bei Gästen und Bevölkerung
  • Koordination öffentlicher Verkehrsangebote in der Region
  • klimafreundliche Alternativen und Einsparungsmöglichkeiten in der Region
  • konkrete, mögliche Umsetzungsmaßnahmen

Eingesparte CO2-Tonnen, aktuelle Förderungen
Im Beratungsbericht erläutert Ihr Berater Umsetzung sowie Umwelteffekte - unter anderem werden die möglichen Einsparungen an CO2-Emissionen konkret berechnet. Außerdem erhalten Sie einen Überblick aller relevanten Investitionsförderungen von Bund und Land sowie der möglichen weiteren Beratungsförderungen durch das umwelt service salzburg.

klimaaktiv mobil - Ihr Berater erledigt Fördereinreichungen
Ihr Mobilitätsberater unterstützt Sie auch bei der Fördereinreichung bei klimaaktiv mobil kompetent und erfahren - so können Sie die geplanten Maßnahmen besonders einfach und mit den maximal möglichen Förderungen realisieren. Er berechnet die zu erwartenden Umwelteffekte (CO2, NOx, Feinstaub) und unterstützt beim Einreichen des Förderantrages und der Erstellung der notwendigen Unterlagen (technisches Datenblatt, Mobilitätskonzept).

Sie haben Fragen zum Mobilitätsmanagement für Freizeit und Tourismus?
Pascal Schweickhardt von umwelt service salzburg beantwortet sie gerne unter 0662-8888-439 oder Pascal.schweickhardt@umweltservicesalzburg.at

Lesen Sie auch unsere Erfolgsbeispiele:
Zahlreiche Salzburger Unternehmen haben bereits vielfältige Umweltmaßnahmen umgesetzt - so bleiben sie wettbewerbsfähig, profitieren von Einsparungen und sind Vorreiter im Umweltschutz.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

 

Antworten auf Fragen zum Beratungsablauf finden Sie in der 'Erklärung zum Beratungsablauf'.

Kooperationspartner klimaaktiv mobil