Sie wollen für Ihren Betrieb eine nachhaltige Unternehmensführung? Die Beratung unterstützt Sie beim Aufbau eines verantwortungsvollen und umweltbewussten Managements inklusive einem langfristigen Maßnahmenplan.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Optimierungspotentiale zur verantwortungsvollen Unternehmensführung erhalten
  • Maßnahmenplan für die Kernbereiche erstellen: Wirtschaft, Mitarbeiterführung, Gesellschaft und Soziales, Umwelt
  • Das Thema Nachhaltigkeit mit Unterstützung kompetenter Berater im Unternehmen verankern
  • Image stärken

Maximale Förderung: Bis zu 80 geförderte Stunden
Nettobetrag:                                            85,00 Euro / Stunde
Fördersatz 50% - max. 3.400,00 Euro: 42,50 Euro / Stunde
Fördersatz 75% - max. 5.100,00 Euro: 21,25 Euro / Stunde (UZ, EMAS, Salzburg2050)
Die Beratungsförderung wird nach geprüftem Abschluss vom Beraterhonorar abgezogen.

Beratungsumfang
In der umfassenden neutralen Beratung werden unter anderem folgende Fragen behandelt:

  • IST-Analyse: Wo stehe ich aktuell, wo kann ich ansetzen?
  • Wie gestalte ich eine verantwortungsvolle Unternehmensführung? Was muss ich in den einzelnen Kernbereichen des Nachhaltigkeitsmanagements erfüllen und beachten?
  • Wie verbessere ich meine Organisationsabläufe sowie meine interne und externe Kommunikation?
  • Welche Maßnahmen sollte ich für eine wertschätzende Mitarbeiterführung setzen?
  • Mit welchen Schritten kann ich den Betrieb im Bereich Umwelt verbessern?
  • Wie hoch sind die Einsparpotentiale der einzelnen konkreten Maßnahmen? Kann ich dazu Förderungen in Anspruch nehmen?

Nicht gefördert werden:

  • Tätigkeiten der Projektumsetzungsbegleitung wie z.B. Angebotseinholung und -evaluierung, Ausschreibungs-Checks etc.
  • Planungstätigkeiten

Sie haben noch Fragen?
Christoph Hillebrand von umwelt service salzburg beantwortet sie gerne
unter +43 662 8888-437 oder christoph.hillebrand@umweltservicesalzburg.at.

Balance zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt
Nachhaltigkeitsmanagement und Corporate Social Responsibility stehen für einen Managementansatz, der auf verantwortungsvollem Tun basiert und sich an den Kernkompetenzen der Organisation ausrichtet. Unternehmen, die CSR leben, fördern ein Zusammenspiel zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Sozialem sowie Umwelt. Sie nehmen Rücksicht auf relevante Interessens- und Anspruchsgruppen und fördern ein nachhaltiges Wirtschaften. Generationenübergreifende Themen werde strategisch und langfristig behandelt.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

 

Antworten auf Fragen zum Beratungsablauf finden Sie in der 'Erklärung zum Beratungsablauf'.