Ihr Essen soll beim Gast und nicht in der Mülltonne landen? Der Küchenprofi[t] zeigt Einsparpotentiale in der Küche – ob Gastronomie, Hotellerie, Kantine oder Seniorenwohnheim. Sie verringern Ihre Lebensmittelabfälle, sparen Kosten und schonen Ressourcen.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kennzahlenermittlung und -vergleich zu vermeidbaren Lebensmittelabfällen
  • Analyse der Abfälle von Lager, Buffet, Tellerresten, Speisen etc.
  • konkrete Vorschläge, wo und wie Lebensmittelabfälle vermieden werden können
  • umweltfreundliche Verpackungsalternativen, Mehrweglösungen für Take-Away, Lieferservice
  • Wirtschaftliche Bewertung der möglichen Maßnahmen

Maximale Förderung: Bis zu 32 geförderte Stunden
Nettobetrag:                                            85,00 Euro / Stunde
Fördersatz 50% - max. 1.360,00 Euro: 42,50 Euro / Stunde
Fördersatz 75% - max. 2.040,00 Euro: 21,25 Euro / Stunde (UZ, EMAS, Salzburg2050)
Die Beratungsförderung wird nach geprüftem Abschluss vom Beraterhonorar abgezogen.

Beratungsumfang
In der umfassenden neutralen Beratung werden unter anderem folgende Fragen behandelt:

  • IST-Analyse der eingesetzten Lebensmittel und produzierten Abfälle
  • Ursachen, Mengen und Produktgruppen der Lebensmittelabfälle: Lager, Buffets, Tellerreste, nicht ausgegebene Speisen etc.
  • Küchenmanagement: Lager- und Bestellmanagement, Speisenvorbereitung, Bedarfsplanung, Portionierung, Menüplanung, Buffetservice etc.
  • Sensibilisierung und Unterstützung zum Umstieg auf umweltfreundliche Verpackungsalternativen sowie Mehrweglösungen (Reduktion von Einwegverpackungen bei Take-Away, Lieferservice)
  • Berechnung der Einsparungen in konkreten Maßnahmenvorschlägen

Nicht gefördert werden:

  • Tätigkeiten der Projektumsetzungsbegleitung wie z.B. Angebotseinholung und -evaluierung, Ausschreibungs-Checks etc.
  • Planungstätigkeiten

Sie haben noch Fragen?
Pascal Schweickhardt von umwelt service salzburg beantwortet sie gerne
unter +43 662 8888-439 oder pascal.schweickhardt@umweltservicesalzburg.at.

Online-Test gibt Überblick
Sie möchten einschätzen, wie hoch Ihr Einsparpotential ist? Nutzen Sie den Online-Schnelltest unter United Against Waste. Geben Sie die Zahl der servierten Essen sowie die entsorgten Küchenabfalltonnen ein und erhalten Sie eine Hochrechnung der vermeidbaren Lebensmittelabfälle sowie einen Vergleich mit dem Branchendurchschnitt.  

United Against Waste
Die Entwicklung des Beratungsangebots Küchenprofi[t] erfolgte in Kooperation mit United Against Waste. In dieser Initiative engagieren sich Unternehmen aus dem Food Service Markt gemeinsam mit Bund, Ländern, Wissenschaft und NGOs, um Lebensmittelabfälle in Gemeinschaftsverpflegung, Hotellerie und Gastronomie zu vermeiden.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

 

Antworten auf Fragen zum Beratungsablauf finden Sie in der 'Erklärung zum Beratungsablauf'.