Möchten Sie die Kosten Ihres Fuhrparks optimieren? Wollen Sie Ihren Mitarbeitern eine alternative zum Auto anbieten? Mit dem Mobilitäts-Check können Sie klimafreundliche Mobilität in Ihren Unternehmen realisieren!

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • umfassende Analyse der IST-Situation: Fuhrpark, Mitarbeitermobilität, Ladeinfrastruktur
  • maßgeschneiderte Vorschläge, um klimafreundliche Mobilität zu forcieren
  • Amortisation und wirtschaftliche Bewertung der möglichen Maßnahmen
  • Umweltförderungen nutzen

Maximale Förderung: Bis zu 60 geförderte Stunden
Nettobetrag:                                            85,00 Euro / Stunde
Fördersatz 50% - max. 2.550,00 Euro: 42,50 Euro / Stunde
Fördersatz 75% - max. 3.825,00 Euro: 21,25 Euro / Stunde (UZ, EMAS, Salzburg2050)
Die Beratungsförderung wird nach geprüftem Abschluss vom Beraterhonorar abgezogen.

Beratungsumfang
In der umfassenden neutralen Beratung werden unter anderem folgende Fragen behandelt:

  • IST-Analyse: Des Fuhrparks, der Mitarbeitermobilität und/oder der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität
  • Welche Vorteile bringt mir der Umstieg auf ein Elektroauto?
  • Welche Elektroladeinfrastruktur sollte ich passend zu meinem E-Fuhrpark errichten?
  • Wie erfolgt die Mobilität meiner Mitarbeiter zur Arbeit sowie auf Dienstwegen? Welche Anreize kann ich für ein umweltfreundliches Mobilitätsverhalten schaffen? Wie kann ich ein Jobradsystem in meinem Unternehmen implementieren?
  • Welche Maßnahmen bringen die besten Einsparungen, welche Umweltförderungen kann ich in Anspruch nehmen?

Nicht gefördert werden:

  • Tätigkeiten der Projektumsetzungsbegleitung wie Angebotseinholung und -evaluierung, Ausschreibungs-Checks, Verhandlung mit Herstellern etc.
  • Planungstätigkeiten
  • Detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen (von Fahrzeugtypen und Abrechnungsmodellen von Ladestationen)

Sie haben noch Fragen?
Pascal Schweickhardt von umwelt service salzburg beantwortet sie gerne
unter +43 662 8888-439 oder pascal.schweickhardt@umweltservicesalzburg.at.

Jetzt anmelden

Berater für dieses Modul

 

Antworten auf Fragen zum Beratungsablauf finden Sie in der 'Erklärung zum Beratungsablauf'.