umwelt service salzburg übernimmt mindestens 50 Prozent Ihrer Beratungskosten.

Wann kann ich eine geförderte umwelt service salzburg-Beratung in Anspruch nehmen?

Sie können jede umwelt service salzburg-Beratung pro Jahr an maximal drei Unternehmensstandorten im Bundesland Salzburg beantragen. 

Wie hoch ist die finanzielle Förderung?

Abgeschlossene Beratungen mit einem Stundensatz von 85,- Euro werden bis zur maximalen Förderhöhe zu 50 Prozent gefördert. Sie zahlen also nur die Hälfte der anfallenden Kosten für eine qualifizierte Umweltberatung. Unternehmen mit Umweltzeichen und EMAS-zertifizierte Unternehmen sowie Salzburg2050-Partnerbetriebe erhalten 75 Prozent der Beratungskosten bis zur maximalen Förderhöhe.

Wie viel kostet eine Beratung durch umwelt service salzburg?

Die Beratung kostet 85 Euro pro Stunde. Davon übernimmt umwelt service salzburg bis zur maximalen Förderhöhe 50 Prozent. 75 Prozent werden gefördert, falls es sich um ein Unternehmen mit Umweltzeichen, ein EMAS-zertifiziertes Unternehmen oder einen Salzburg2050-Partnerbetrieb handelt.

Werden Maßnahmen von umwelt service salzburg gefördert?

umwelt service salzburg fördert 50 Prozent der von Ihnen in Anspruch genommenen Beratung. Durch unsere geförderten Umweltberatungen erhalten Sie konkrete Maßnahmenvorschläge, um Energie und Ressourcen zu sparen und das Klima zu schützen. Sie bekommen von uns auch Informationen über mögliche Förderungen von umweltrelevanten Investitionen.

Die Investitionsförderungen für die Maßnahmenumsetzung übernehmen jedoch nicht wir, sondern die Kommunalkredit Public Consulting (KPC), der Klima- und Energiefonds und die entsprechenden Landesförderstellen (zum Beispiel Salzburger Wachstumsfonds). 

Wie wird die Beratungsförderung ausgezahlt? 

Nach Abschluss der Beratung erhalten Sie eine Rechnung Ihres Beraters – diese wurde bereits um die Fördersumme reduziert. Sie müssen keinen weiteren Förderantrag mehr ausfüllen.

Hilft mir der umwelt service salzburg-Berater bei Anträgen für Förderungen?

Beratungen für einstufige Förderverfahren werden von umwelt service salzburg nicht gefördert. Diese sind online, rasch und meist einfach zu erledigen. Für eine Unterstützung bei zweistufigen Förderverfahren, zum Beispiel umfassende thermische Sanierungen, können Sie das Modul „Fördermanagement“ beantragen: Es umfasst bis zu 24 geförderte Beratungsstunden.

Warum brauche ich eine umwelt service salzburg-Beratung für manche Förderungen von Land Salzburg (z.B. Top up-Förderungen, PV-Check)?  

Das Land Salzburg garantiert durch die verpflichtende umwelt service salzburg-Beratung, dass wichtige Qualitätskriterien einer Umweltberatung eingehalten werden. Außerdem zeigen unsere Berater weitere umweltrelevante Einsparpotenziale auf, die vorher nicht erkennbar waren.

Garantiert mir das umwelt service salzburg, dass ich nach Abschluss der Beratung eine Förderung für die Maßnahmenumsetzung bekomme?

umwelt service salzburg garantiert nur die Förderungen für die Beratungen. Wir können keine Fördergarantie abgeben für die Umsetzung der Maßnahmenvorschläge, die Sie individuell auf Ihren Betrieb abgestimmt durch unsere Beratungen erhalten.

Manchmal ist die Beratung durch das umwelt service salzburg Voraussetzung für Maßnahmenförderungen, zum Beispiel für Förderungen des Salzburger Wachstumsfonds oder Top up-Förderungen von Land Salzburg. Förderungen des Bundes, zum Beispiel von Klima- und Energiefonds oder KPC, werden immer unabhängig von umwelt service salzburg und erst nach Genehmigung des Antrages von den jeweiligen Stellen ausgeschüttet.

Meine Beratung ist sehr umfangreich und mein Berater benötigt dafür länger als die geförderte Zeit. Erhalte ich darüber hinaus noch eine Förderung?

Die Beratungsförderung ist für jede Beratung auf die angegebenen Stunden begrenzt. Allerdings ist es möglich, weiterführende Beratungen zu beantragen – diese werden jeweils wieder separat mit den entsprechenden Stunden gefördert.