01.07.20

Salzburger Unternehmen erhalten jetzt noch mehr für die Anschaffung eines E-Fahrzeugs

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat es am 29. Juni im Rahmen einer Pressekonferenz verkündet: Als Beitrag zur wirtschaftlichen Bewältigung der Corona-Krise erfolgt ein Ausbau des Bonussystems im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive 2019/2020. Eine deutliche Erhöhung der Bundesförderung des BMK gibt es u.a. für E-PKW, leichte E-Nutzfahrzeuge, E-Kleinbusse, E-Leichtfahrzeuge sowie für öffentlich zugängliche E-Ladeinfrastruktur.

"Wir wollen am Weg aus der Coronakrise in die Zukunft investieren. Genau das schaffen wir mit der Offensive für E-Mobilität", so Gewessler bei der Pressekonferenz. "Unser Ziel mit der E-Mobilitätsförderung ist es, bei den Neuzulassungen wirklich den Schwerpunkt in Richtung E-Mobilität zu verlagern."

Voraussetzung für alle Förderangebote E-Mobilität:

  • 100% Strom bzw. Wasserstoff aus erneuerbaren Energieträgern
  • Förderhöhen sind Pauschalsätze und mit max. 30% der förderfähigen Kosten begrenzt

Details zur E-Mobilitätsoffensive des BMK

Achtung!
Für Salzburger Unternehmen gibt es sogar noch mehr „on top“: Das Land Salzburg unterstützt im Rahmen des Impuls-Förderprogramm Klimaschutz alle Salzburger Betriebe mit bis zu 100% der für die Maßnahmen gewährten Bundesförderung als nicht rückzahlbaren Einmalzuschuss (TopUp-Förderung). So erhalten Salzburger Betriebe zB bei der Anschaffung einen neuen E-PKWs bis zu 8.000 Euro Förderung!
(Zusammensetzung der Förderung: 3.000 Euro BMK, 2.000 Importeur, 3.000 TopUp Land Salzburg)

Kostenlose Förderinformation
Sie sind sich nicht sicher, wie Sie zu ihrer Förderung kommen oder ob ihre Maßnahmen förderbar sind? Kontaktieren Sie uns gerne, unsere technischen Mitarbeiter Pascal Schweickhardt und Christoph Hillebrand informieren Sie kostenlos.

Sie wollens genau wissen?
Mit dem "Mobilitäts-Check" von umwelt service salzburg erhalten Sie - neben einer umfassenden Analyse zu ihrer IST-Situation zu Fuhrpark, Mitarbeitermobilität sowie Ladeinfrastruktur, maßgeschneiderten Vorschlägen für Verbesserungen und Empfehlungen für weitere Umweltmaßnahmen - zusätzlich einen genauen Überblick über alle Förderungen, die für Sie in Frage kommen. 

Noch ein einmaliges Zuckerl für Salzburger Unternehmen: Alle Betriebe, die sich noch bis 31. Juli 2020 zu einer umwelt service salzburg - Beratung anmelden, werden von uns im Rahmen einer einmaligen Förderaktion mit 75% der Beratungskosten unterstützt.

Förderungen zur E-Mobilitätsoffensive des BMK